Wer denkt, programmieren und die Entwicklung eigener Softwaremechaniken habe nichts mit Kunst zu tun, der kennt unseren neuen Linux System Administrator Gabriel noch nicht. Er schafft es seine Leidenschaft für die Kunst in seinen beruflichen Alltag mit einzubringen. Wie er das macht erfahrt ihr hier:

Seeding Alliance: Stell dich doch bitte kurz vor. Welche Stelle übernimmst du bei uns? In welchen Bereichen hast du vorher schon gearbeitet? Welche Erfahrungen bringst du mit?

Gabriel Will: Ich bin Gabriel, gerade frisch 28 Jahre alt geworden und habe Informatik studiert. Schon während des Studiums habe ich begonnen, freiberuflich als Künstler und 3D-Designer zu arbeiten. Das habe ich dann auch hauptberuflich gemacht, bevor ich bei Seeding Alliance als Linux System Administrator anfing.

Seeding Alliance: Warum hast du dich bei der Seeding Alliance beworben?

Gabriel Will: Die Selbstständigkeit klingt für viele zu Recht verlockend, wenn man dann auch noch am Computer arbeitet bedeutet das aber vor Allem, dass man den ganzen Tag alleine herumsitzt. Außerdem arbeite ich gerne mit Informationstechnologie. Ein Freund zeigte mir eure Website. Als ich sah, dass eine Advertising-Firma wert auf User Experience legt, war ich sofort interessiert, denn das ist bei den meisten Werbeangeboten im Internet leider ganz anders.

Seeding Alliance: Erkläre mir, was genau deine Aufgaben bei uns sind.

Gabriel Will: Ich halte die Cloud-Infrastruktur unserer Software am Laufen und sorge dafür, dass sie stetig Upgrades bekommt. Weiterhin werde ich daran arbeiten, zeitraubende Arbeitsschritte zu automatisieren.

Seeding Alliance: Hast du bestimmte Erwartungen an uns? Was erhoffst du dir durch deine Zeit bei der Seeding Alliance?

Gabriel Will: Ich hoffe selbstverständlich, meine Fähigkeiten im Cloud-Engineering-Bereich weiterzuentwickeln. Gleichzeitig halte ich die Augen offen für Gelegenheiten, das einzusetzen, was ich im Studium über Softwareentwicklung und Interface-Design gelernt habe. Das geht in einem kleinen und dynamischen Team am besten.

Seeding Alliance: Was machst du gerne abseits der Arbeit?

Gabriel Will: Natürlich mache ich auch weiterhin Kunst. Das ist deutlich entspannter, wenn man seine eigenen Ideen statt die der Kunden umsetzen kann 😉

Seeding Alliance: Beschreibe dich in 3 Worten.

Gabriel Will: Diese Frage fand ich schon immer sehr schwer zu beantworten. Aber ich denke man könnte sagen, ich (oder zumindest meine Arbeitsweise) sei kreativ, unkompliziert und lösungsorientiert.

Wir freuen uns auf den kreativen Austausch mit dir. Herzlich Willkommen!

Empfohlene Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar