Seeding Alliance startet mit styria digital one in Österreich

Die Seeding Alliance GmbH, führender Vermarkter und Entwickler von Native Advertising Formaten in Deutschland, geht in eine Phase der Internationalisierung und Expansion in Europa.

Bereits 2013 erkannte Seeding Alliance die Relevanz von Native Advertising und konnte frühzeitig Maßstäbe bei der Entwicklung einer effektiven Technologie und der Kreation nativer Werbeformate in Deutschland setzen. Mit ihrer Expertise ist die Seeding Alliance die Anlaufstelle für Partner aus dem europäischen Ausland. Vermarktern und Verlagen stellt das Unternehmen seine Native Advertising Technologie nun als Software as a Service-Lösung (SaaS) für die eigene Vermarktung zur Verfügung.

Coskun Tuna, einer der Geschäftsführer der Seeding Alliance GmbH

 

„Wir wollen die Potenziale aus der kontinuierlich steigenden Nachfrage nach Native Advertising und Sponsored Content abschöpfen und mit unserer Native Advertising Technologie die Lücke auf dem europäischen Markt in der Content-Distribution schließen“, sagt Coskun Tuna, Geschäftsführer der Seeding Alliance. „Unser Ziel ist es damit weiteres Wachstum zu generieren und die innovative Anlaufstelle bei allen Fragen rund um Native Advertising auf dem europäischen Online-Werbemarkt zu werden. Gemeinsam mit unseren reichweitenstarken Partnern ebnen wir so den Weg für die technologische Evolution des digitalen Werbemarkts.“ 

Österreichs führende digitale Vermarktungsgemeinschaft styria digital one wird die SaaS-Lösung von Seeding Alliance ab April einsetzen und als nationaler Ansprechpartner in Österreich agieren und das skalierbare Native Advertising auf ihren Portalen (z. B. DiePresse.com, kleinezeitung.at, ichkoche.at) anbieten.

Alexis Johann, Geschäftsführer styria digital one

Mit den leistungsstarken Werbeformaten von Seeding Alliance können Werbungtreibende und Publisher Inhalte veröffentlichen, die in den redaktionellen Content von Publikation eingebunden sind. Die werblich gekennzeichneten Inhalte werden authentisch im redaktionellen Webseitenumfeld integriert. Daher werden diese von Nutzern intensiver wahrgenommen und erfahren eine höhere Akzeptanz als andere Online Werbeformate.

Pressekontakt Ströer
Marc Sausen
Ströer SE & Co. KGaA
Leiter der Konzern-Kommunikation
Ströer-Allee 1 · D-50999 Köln
Telefon: 02236 / 96 45-246
Fax: 02236 / 96 45-6246
E-Mail: presse@stroeer.de

 

Pressekontakt Seeding Alliance
Anna Oelsner
Seeding Alliance GmbH
Marketing Communications Manager
c/o Ströer
Gustav-Heinemann-Ufer 74b · D-50968 Köln
Tel.: 0221 – 975 983 03
Mail: oelsner@seeding-alliance.de

 

Empfohlene Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Native Advertising Branchenumfrage Seeding Alliance 2018