Isabel Elbing ist in unserem Kölner Office als neues Teammitglied dazu gestoßen. Allerdings ist Sie uns nicht völlig unbekannt. Vor einem Jahr durfte Isabel bereits einen dreimonatigen Praxisteil während ihrer Ausbildung in unserem Unternehmen absolvieren. Was Sie aus dieser Zeit mitgenommen hat und warum Sie nun wieder zurückgekehrt ist, erzählt Isabel in unserem Interview.

Seeding Alliance: Stell dich doch bitte kurz vor. Welche Stelle übernimmst du bei uns?

Isabel Elbing: Hi, ich bin Isabel und seit Anfang Februar 2020 neu als Specialist Publisher Management im Publisher Team.

Seeding Alliance: Du warst schon vorher bei uns tätig. Wie kam es dazu und in welche Bereiche hast du bereits einen Einblick gewinnen können?

Isabel Elbing: Bis vor Kurzem war ich noch eine Auszubildende bei Ströer im Bereich Marketingkommunikation. Zu meiner Ausbildung gehörten u.a. auch verschiedene Praktika in den unterschiedlichsten Bereichen. Vor ziemlich genau einem Jahr durfte Ich dann auch für 3 Monate für Seeding Alliance tätig werden und das „Herzstück der Seeding Alliance“, das Campaigning, bei der Arbeit unterstützen. Konkret habe ich dem Team beim Anlegen, Optimieren und Reporten der Kampagnen, über die Schulter geschaut und viel im Bereich Native Advertising dazu gelernt. Zusätzlich konnte ich auch immer wieder Einblicke in die anderen Bereiche sammeln und erhielt in jedem Teilbereich eine kleine Schulung, über die Produkte, Verfahren und Arbeitsweisen im Unternehmen.

Seeding Alliance: Warum hast du dich nach deinem Praktikum bei Seeding Alliance im Publisher Management beworben?

Isabel Elbing: Mir hat die Zeit bei Seeding Alliance sehr gut gefallen. Ich kann mich und mein persönliches Surfverhalten sehr gut mit Native Advertising als Werbeform identifizieren. Zusätzlich ist mir auch das Team in den drei Monaten sehr positiv aufgefallen und auch nach meiner Zeit bei Seeding Alliance habe ich mit einigen Kollegen weiterhin den Kontakt aufrechterhalten können. Nach meinem Abschluss musste ich demnach nicht lange überlegen und habe mich direkt beim Pionier für Native Advertising beworben. Im Publisher Management erhoffe ich mir jetzt noch mal eine ganz neue Sichtweise auf die Content Vermarktung.

Seeding Alliance: Erkläre mir, was genau deine Aufgaben bei uns sind.

Isabel Elbing: Meine Aufgaben als Publisher Managerin sind sehr vielfältig. Im Vordergrund meines Aufgabengebietes steht in erster Linie natürlich die Optimierung unserer Premium Platzierungen und die Zufriedenstellung unserer Publisher. Hierfür monitore ich relevante KPI´s und erstelle auf Grundlage der Ergebnisse Benchmarks. Darüber hinaus unterstütze ich meine Teamkollegen bei der Verwaltung und Integration bestehender und neuer Publisher. Um meine täglichen Aufgaben lösen zu können, ist der Zusammenhalt im Team sehr wichtig. Daher stehe ich stetig im engen Austausch mit meinen Tech-, Sales- und Campaigning – Kollegen und unseren Partnern.

Seeding Alliance: Was erhoffst du dir durch deine Zeit bei Seeding Alliance?

Isabel Elbing: Ich möchte gerne einen tieferen Einblick in die Optimierung des bestehenden Publisher Portfolios erlangen und mein Wissen in der Content Vermarktung weiter ausbauen. Ich finde es super spannend zu erfahren, mit welchen Publishern wir in Verbindung stehen. Es interessiert mich auch, welche Besonderheiten bei der Implementierung jeweils eine Rolle spielen, um guten Content frei von jeglichen Störeffekten distribuieren zu können. Die Prozesse und Technologien, mit denen bei Seeding Alliance gearbeitet werden, haben mich schon während meines Praktikums sehr fasziniert und beeindruckt. Deshalb freue ich mich, noch mehr über die Möglichkeiten und Vorteile von Native Advertising zu lernen. Zusätzlich freue ich mich natürlich auch auf eine schöne Zeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen sowie mit unseren Partnern.

Seeding Alliance: Was machst du gerne abseits der Arbeit?

Isabel Elbing: Seit 2017 bin ich freelance Fotografin, dadurch treffe ich oft auf verschiedene und interessante Menschen, was mir super viel Spaß macht. Außerdem mache ich gern Sport und lege großen Wert auf soziales Engagement, weshalb ich mich abseits der Arbeit gerne engagiere. 

Seeding Alliance: Wenn du dich in 3 Worten beschreiben müsstest, welche wären es?

Isabel Elbing: Neugierig, flexibel und kommunikativ

Wir freuen uns, dass Du nun offiziell Teil unseres Teams bist. Herzlich Willkommen, Isabel!

Empfohlene Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Native AdIn Plus