0

Das Native Ads Camp etabliert sich als Branchentreffen der Digitalwirtschaft in Köln

Am 30. März 2017 wird das zweite Native Ads Camp im RheinEinergieSTADION in Köln stattfinden und mit 500 erwarteten Gästen erneut einen frischen Wind in die digitale Werbewelt bringen.

Auch in diesem Jahr werden wieder Branchenexperten über den praktischen Nutzwert von Native Ads berichten und diskutieren.

Erste Experten haben bereits zugesagt:

Robert Günther, Client Partner Publisher Ad Tech, Facebook

Robert Günther,Client Partner Publisher Ad Tech, Facebook

 Ingo Kahnt, Managing Partner, Performics-Newcast GmbH

Ingo Kahnt,Managing Partner, Performics-Newcast GmbH

Phil Hoferichter, Head of Creative & Design, iq digital media marketing gmbh

Phil Hoferichter,Head of Creative & Design, iq digital media marketing gmbh

Till Göhre, VP Sales, plista GmbH

Till Göhre,VP Sales, plista GmbH

Marius Gebicke, Geschäftsführer, DEFINE MEDIA GMBH

Marius Gebicke, Geschäftsführer, DEFINE MEDIA GMBH

Tobias Lobe, Geschäftsführer, Airmotion Media GmbH

Tobias Lobe, Geschäftsführer, Airmotion Media GmbH

Coskun Tuna, Geschäftsführer der Seeding Alliance GmbH

Coskun Tuna, Geschäftsführer der Seeding Alliance GmbH

Das zweite Native Ads Camp steht ganz unter dem Motto, die Marktakteure von der Werbewirkung von Native Advertising zu überzeugen. Native Ads bieten einen informativen Nutzen für die User und stören nicht beim Medienkonsum, wie traditionelles Display-Marketing. Ziel ist es, in zahlreichen Vorträgen, Workshops und einer Podiumsdiskussion den Konferenzteilnehmern Wissen mitzugeben, das sie direkt in der Praxis umsetzen können.

Tickets können unter http://www.nativeadscamp.com bereits jetzt schon erworben werden.

 

 

Recent Posts

Leave a Comment