0

Auf dieser Infografik stellen wir die Funktionsweise von Native Advertising in wenigen Schritten von der Contenterstellung über die Distribution bis zur Erfolgsmessung dar.

Zunächst erhält die Seeding Alliance vom Werbetreibenden auf seine Zielgruppe abgestimmten, mehrwertigen und kreativen Content. Dieser Content wird dann in alle relevanten Medien über native Teaser ausgespielt und optisch an das jeweilige Umfeld der Publikation angepasst. Je Kampagne werden bis zu 3 Teaser ( Text – Bild- Anzeige ) getestet. Der am Besten performande Teaser wird dann automatisch vom Adserver vorgezogen.

Native Advertising wird positiv wahrgenommen

Für den Leser bieten Native Ads enorme Vorteile. Im Gegensatz zu anderen Werbeformaten stehen Informationen und Mehrwert im Vordergrund. Die optische und native Einbettung in den Content der Seite stört nicht den Lesefluss und wird vom Leser positiv wahrgenommen. Durch die Inhaltliche Nähe zu den redaktionellen Inhalten des anderen Contents der Seite erhält die Anzeige die nötige Aufmerksamkeit. Die Teilbarkeit in Sozialen Netzwerken erhöht außerdem die Reichweite und kann Virale Effekte zur Folge haben. Die Anzeigen werden automatisch skaliert und für die Wiedergabe auf verschiedenen Geräten optimiert.

Erfolgsmessung

Häufig wird Native Advertising vorgeworfen, den Erfolg einer Kampagne nicht richtig messen zu können. Unsere Technologie ermöglicht ein detailliertes Monitoring jedes Teils der Kampagne um durch Drehen an den richtigen Stellschrauben den Erfolg zu gewährleisten. Dies erfolgt in Echtzeit um auch während der Laufzeit noch Änderungen vornehmen zu können.

Die Anzeige verschiedener Parameter wie die Verweildauer auf dem Content oder die Viewtime eines Videos geben interessante Einblicke in das Nutzerverhalten und erleichtern so die weitere Anpassung der Kampagne. Besonders erfolgreicher Content und Videos können direkt und auf unkomplizierte Weise angezeigt werden. Dies erleichtert die zukünftige Contentplanung und lässt Einblicke in die Präferenzen der Konsumenten zu.

Klick- und Scrollmaps ermöglichen völlig neue Einblicke in das Nutzerverhalten. Sie visualisieren die Klick- und Scrollbewegungen des Mauszeigers beim Besuch der Seite und verdeutlichen so die Nutzerinteressen.

Die Messung der Verteilung auf Desktop, Tablet und Smartphone ermöglicht zielgenaueres Targeting und die Optimierung einer Kampagne auf den richtigen Distributionskanal.

Anzeigen werden passend auf den Nutzer zugeschnitten. Durch die Sammlung Nutzerbezogener Parameter wie beispielsweise des Aufenthaltsortes kann auch lokale Werbung genau auf die richtige Zielgruppe ausgespielt werden.

 

Native Advertising Infografik

Infografik Native Advertising

Recommended Posts

Leave a Comment